Assesment of sustainability indicators in the water and sanitation sector

 

In Arbeit – März 2020

SDG 6

Masterarbeit – Lorenz Schober

sewage-plant-1600_650_neu

Abstract

In der Arbeit sollen die SDG 6 Indikatoren auf deren Vollständigkeit und Brauchbarkeit zur Beschreibung der Zielerreichung innerhalb von SDG 6 Targets überprüft werden. Bei Bedarf sollen besser geeignete bzw. ergänzende Indikatoren für die SDG 6 Targets vorgeschlagen werden.
Dafür werden in der Arbeit die von OECD, Eurostat und Essex et al. (2020) vorgeschlagenen Indikatoren verglichen und auf deren Anwendbarkeit zur Beschreibung der Erreichung der SDG 6 Targets bewertet. Darüber hinaus wird die Datenverfügbarkeit für alle dieser Indikatoren in Österreich geprüft.

Sonstiges

Eine Beteiligung an den Arbeiten und Diskursen des SDG 11 – insbesondere an den Subtarget-Gruppen 11.3. und 11.7. – wird angestrebt. Hierbei werden sowohl die Erkenntnisse und Ergebnisse der Master-Arbeit, als auch die persönliche Erfahrung des Kandidaten zu Nachhaltigkeits- und stadtplanerischen Aspekten und die Zusammenarbeit mit INUI und dem forum n als gewinnbringend angesehen

Voraussetzung des Kandidaten

Arbeit wird auch English verfasst.

Literature:
B. Essex, S. H. A. Koop, and C. J. Van Leeuwen, 2020. ‘Proposal for a National Blueprint Framework to Monitor Progress on Water-Related Sustainable Development Goals in Europe’, Environmental Management 65, no. 1 (January 2020): 1–18, https://doi.org/10.1007/s00267-019-01231-1.

Fakten zur Abschlussarbeit

Universität: Universität für Bodenkultur Wien
Betreuer: Günter Langergraber und Verena Germann
Beginn: März 2020
Kontakt: Lorenz Schober
E-Mail: lorenz.s@students.boku.ac.at

Kontaktieren Sie uns bei Interesse!