Austria´s external water footprint and its effects on the achievement of the SDGs in other regions of the world

 

In Arbeit – März 2020

SDG 6

Bachelorarbeit – Esther Skorupa

drops-of-water-578897_1920

Abstract

Obwohl Österreich ein sehr wasserreiches Land ist, ist es gesamtheitlich gesehen ein Netto-Wasserimporteur (Vanham, 2012). Durch Import und Konsum verschiedener Produkte, und damit Import “virtuellen Wassers”, beeinflusst Österreich die Zielerreichung der Sustainable Development Goals in anderen Regionen der Welt, wie beispielsweise in Bezug auf das Target 6.4. (ensure sustainable water withdrawal / address water scarcity). Die Zeitreihen der Daten in Vanham (2012) gehen bis zu dem Jahr 1995. Es soll untersucht werden inwieweit es möglich ist, aktuelleren Daten zu finden und damit den Wasserfußabdruck Österreichs neu zu berechnen. Des Weiteren soll untersucht werden, welche Regionen außerhalb Österreichs von Österreichs virtuellem Wasserkonsum besonders betroffen sind um mögliche Maßnahmen auszuarbeiten, um negative Einflüsse zu minimieren.

Methodischer Zugang

Als Grundlage dafür soll Vanham (2012) dienen.

D. Vanham, 2012;  ‘A Holistic Water Balance of Austria – How Does the Quantitative Proportion of Urban Water Requirements Relate to Other Users?’, Water Science and Technology 66, no. 3 (August 2012): 549–55, https://doi.org/10.2166/wst.2012.201.

SDG Einbindung und erwünschte Zusammenarbeit

Derzeit keien expliziet geplant, kann sich im Laufe der Arbeit ergeben (z.B. SDG 12)

Sonstiges

Die Arbeit wird auf Englisch verfasst.

Literauture:
D. Vanham, 2012;  ‘A Holistic Water Balance of Austria – How Does the Quantitative Proportion of Urban Water Requirements Relate to Other Users?’, Water Science and Technology 66, no. 3 (August 2012): 549–55, https://doi.org/10.2166/wst.2012.201.

Fakten zur Abschlussarbeit

Universität: Universität für Bodenkultur Wien
Betreuer: Günter Langergraber und Verena Germann
Beginn: März 2020
Kontakt: Esther Skorupa
E-Mail: esther.skorupa@students.boku.ac.at

Kontaktieren Sie uns bei Interesse!