Veranstaltungen

23.01.2020

AAU – Klagenfurt (öffentlich)

„Zwischen Klima-Ohnmacht, emanzipatorischen Bewegungen und utopischer Praxis – Transformatives Lernen im Kontext einer großen Transformation“ Weitere Infos hier.

28.- 30.04.2020

Leoben
(öffentlich)

Der Österreichische Klimatag ist eine wissenschaftliche Tagung, die zum Ziel hat, einen Überblick über die aktuellen österreichischen Forschungsaktivitäten in den Bereichen Klimawandel, Auswirkungen, Anpassung sowie Vermeidung zu geben. Außerdem hat sich der Klimatag zur zentralen Leistungsschau von Klima– und Energiefonds finanzierten Forschungsaktivitäten entwickelt. Darüber hinaus dient der Klimatag der Vernetzung von naturwissenschaftlichen, sozioökonomischen sowie geistes- und kulturwissenschaftlichen Fachbereichen und fördert den Austausch zwischen Grundlagenforschung, angewandter Forschung und Anwender_innen. Ein spezieller Fokus wird daher auf die Kooperation und den Dialog mit Stakeholdern aus Politik und Verwaltung sowie die Vernetzung mit Praktiker_innen, Forschungsförderern und Wirtschaftstreibenden gelegt.Weitere Infos hier.

Vergangene Veranstaltungen

Menü schließen
UniNEtZ - Universitäten und nachhaltige Entwicklungsziele