SDG Leiter

Name: Horst Steinmüller
Tel: +43-732-2468-5656
E-Mail: steinmueller@energieinstitut-linz.at
Universität: Johannes-Kepler-Universität Linz

SDG Leiter

Name: Thomas Kienberger
Tel: +43-3842-402-5400
E-Mail: thomas.kienberger@unileoben.ac.at
Universität: Montanuniversität Leoben

Welche Inhalte vertritt das SDG 7?

Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern

Die Targets des SDG 7:*

7.1 Bis 2030 den allgemeinen Zugang zu bezahlbaren, verlässlichen und modernen Energiedienstleistungen sichern
7.2 Bis 2030 den Anteil erneuerbarer Energie am globalen Energiemix deutlich erhöhen
7.3 Bis 2030 die weltweite Steigerungsrate der Energieeffizienz verdoppeln
7.a Bis 2030 die internationale Zusammenarbeit verstärken, um den Zugang zur Forschung und Technologie im Bereich saubere Energie, namentlich erneuerbare Energie, Energieeffizienz sowie fortschrittliche und saubere Technologien für fossile Brennstoffe, zu erleichtern, und Investitionen in die Energieinfrastruktur und saubere Energietechnologien fördern
7.b Bis 2030 die Infrastruktur ausbauen und die Technologie modernisieren, um in den Entwicklungsländern und insbesondere in den am wenigsten entwickelten Ländern, den kleinen Inselentwicklungsländern und den Binnenentwicklungsländern im Einklang mit ihren jeweiligen Unterstützungsprogrammen moderne und nachhaltige Energiedienstleistungen für alle bereitzustellen

*Alle gelb markierten Targets werden vom UniNEtZ wissenschaftlich durchleuchtet und es werden hierzu Optionen zur Erfüllung dieses Tragts bis 2030 erarbeitet. Die grau hinterlegten Targets werden nicht beachtet, da hierfür im UniNEtZ keine Expertiese vorhanden ist.

Menü schließen