/UniNEtZ

UniNEtZ-Optionenbericht: Österreichs Handlungsoptionen für die Umsetzung der UN-Agenda 2030 für eine lebenswerte Zukunft.

Die Übergabe des Optionenberichts wird verschoben

Aufgrund der gegenwärtigen Dynamik der Pandemie in Österreich haben wir uns in Abstimmung mit dem Büro von Herrn Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann entschieden, die Übergabe des UniNEtZ-Optionenberichts auf Mitte Jänner zu verschieben. Nähere Informationen finden Sie hier.

Auch der Optionenbericht wird dann ab dem Zeitpunkt der offiziellen Übergabe erhältlich sein. Über das „Wann“, „Wie“ & „Wo“ informieren wir zeitgerecht. Wir bitten um Verständnis, dass sich die Übergabe des Optionenberichts verzögert!