Termine

4.11.

Einreichung geöffnet: Klimatag 2022

  • Einreichfrist: 4. November 2021

Der 22. Klimatag findet unter dem Motto "Pushing boundaries: Wissenschaft, Kunst, Klima" von 20. bis 22. April 2022 in Wien statt. Diesmal wird der Klimatag in Kooperation mit der Universität für angewandte Kunst Wien sowie der Technischen Universität Wien konzipiert und ausgetragen.

Es gibt folgende Arten der Einreichung:

  • Vorträge & Poster-Beiträge für die allgemeinen wissensch. Sessions inkl. künstlerische Forschungsprojekte
  • Projekte aus Kunst, Design & Architektur
  • Poster-Beiträge zur ACRP-Qualitätssicherung für das Jahr 2022
  • CCCA Nachwuchspreis 2022

Eine Sammlung von Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

30.9.

Staging climate change - der Klimakrise eine Bühne bieten

  • Moderation: Sybille Chiari
  • Ort: Museum für angewandte Kunst (Vortragssaal), Stubenring 5, 1010 Wien
  • Datum: 30. September 2021, 18:00–20:00 Uhr, anschließende Vernetzung bei Getränken und Fingerfood bis 21 Uhr

Am 30.9.2021 findet im MAK (Stubenring 5, 1010 Wien) die Diskussions-Veranstaltung 'Staging climate change - der Klimakrise eine Bühne bieten' mit spannenden Gäst_innen statt: Werner Boote, Natalie Driemeyer, Martina Fröschl und Marlies Wirth.

Organisiert wird die Veranstaltung in Kooperation mit der CCCA Arbeitsgruppe AG KlimKom, dem CCCA und der K3 en route. Vor der Veranstaltung können Sie gerne (optional) die Ausstellung Climate Care im MAK besuchen. Bitte bringen Sie einen 3G Nachweis mit.

Weitere Informationen finden Sie hier (.pdf)

27.9.

Online Workshop Transdisziplinäre Bildung

  • Ort: Online
  • Datum: 27. September 2021, 15:00–18:00 Uhr

Im Sinne gelebter Transdisziplinarität sollen bei dem online Workshop von transdisziplinärer Forschung zu transdisziplinärer Bildung auf der 1st Global Transdisciplinary Conference der Donau Universität Krems, Schüler_innen, Lehrer_innen, Wissenschaftler_innen sowie Verantwortliche und Politiker_innen des Bildungsbereichs zusammengebracht werden, um über Chancen und Herausforderungen transdisziplinärer Zusammenarbeit in der Schul- und Hochschulbildung zu diskutieren.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die AG Education and Communication for Sustainable Development (Institut für Geographie, Universität Innsbruck): kidz21-geographie@uibk.ac.at.

Mehr Infos hier.

21.9.

Global Conference on the Human Right to Quality Education

  • Ort: Wien (Uni Wien)
  • Datum: 21. – 23. September 2021

Discuss with experts on issues of education for sustainable development, academic freedom and civic space, and access to education for migrants. Be there to become a part of an ambitious agenda that will turn these commitments into action!

More information (.pdf)

30.6.

Action for Sustainable Future

  • Deadline Einreichung der Ideenskizzen: 30.06.2021
  • Deadline Einreichung von Projektanträgen: 30.09.2021

Projektausschreibung im Rahmen der Open Innovation in Science Impact Labs

Der “Action for Sustainable Future (ASF) hub“, eine Kooperation der Ludwig Boltzmann Gesellschaft mit der Universität für angewandte Kunst Wien sucht im Rahmen dieser Ausschreibung Schlüsselprojekte, die sich inhaltlich an den Sustainable Development Goals (SDGs) der UN orientieren und praktische Lösungen mit hoher gesellschaftlicher Bedeutung und Wirkung erarbeiten.

Mehr Infos hier.

18.6.

Focus Climate 2021 - Partizipativer Workshop

  • Vortragende: Mike Schäfer (Universität Zürich), Reto Dettli (econcept AG), Christian Zeyer (Swisscleantech), Stéphanie Moser (Universität Bern), Mischa Croci-Maspoli (Meteoschweiz), Peter Cuony (groupe e SA)
  • Zeit: 13:30–19:00 Uhr

Am Freitag, 18. Juni 2021 führen die Stiftungen Science et Cité und TA-SWISS den partizipativen Workshop Focus Climate durch.

Die Anmeldung für die Workshops ist neu bis 6. Juni möglich und die Teilnehmerzahl auf Grund des Schutzkonzeptes limitiert.

Mehr Infos hier.

28.5.

Stakeholder-Workshop

  • Datum: 28. Mai 2021, 9:00–13:00 Uhr
  • Ort: Online

Der Stakeholder-Workshop findet am Freitag, den 28.05.2021, zwischen 09:00 und 13:00 statt. Aufgrund der COVID-19 Situation muss dieser Workshop virtuell abgehalten werden. Wir bitten um zeitnahe Anmeldung, jedoch bis spätestens 14.05.2021, damit wir den Workshop gut vorbereiten können.

Einladung (.pdf)
Anmeldung

22.4.

Online-Symposium: Kulturelle Nachhaltigkeit lernen und lehren

  • Datum: 22. und 23. April 2021
  • Ort: Online

Der gegen­wärtige wissenschaftliche Diskurs um den Begriff Anthropozän als geologisches und kulturelles Konzept bietet einen Denk­rahmen für Bildungsprozesse. Die inter­disziplinäre Zugangsweise verbindet naturwissen­schaftli­che und kulturwissen­schaftli­che Methoden und Konzepte und dient als fächerverbindendes Angebot für Schulen, um sich mit der Interaktion zwischen Mensch und Natur auseinanderzusetzen.

Mehr Infos zum Programm.
Hier anmelden oder per Email: carmen.sippl@ph-noe.ac.at

12.4.

21. Österreichischer Klimatag

  • Datum: 12. und 13. April 2021
  • Ort: Online

Der Österreichische Klimatag ist eine wissenschaftliche Tagung, die zum Ziel hat, einen Überblick über die aktuellen österreichischen Forschungsaktivitäten in den Bereichen Klimawandel, Auswirkungen, Anpassung sowie Vermeidung zu geben. UniNEtZ-VertreterInnen werden vor Ort sein. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Infos hier.

3.12.

Covid 19 – Systemwissenschaftlich betrachtet oder “the map is not the territory”

  • Vortragender: Prof. Christoph Mandl
  • Datum: 3. Dezember 2020, 15:00–16:30
  • Ort: Online

Bei diesem Onlinevortrag wird die Covid-19-Pandemie aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Der Mathematiker Prof. Christoph Mandl stellt die täglich präsentierten Zahlen über die Covid-19-Pandemie auf den Prüfstand. Was bedeuten diese und wie soll damit umgegangen werden? Fragen können im Anschluss auch noch in einer Diskussionsrunde geklärt werden.

Bitte nur für einen Termin anmelden. Der Inhalt wiederholt sich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmelden

12.11.

Vortrag im Rahmen der Veranstaltungstrilogie – „SDG 17: Globale Kooperation in Zeiten des Nationalismus“

  • Vortragender: Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker
  • Datum: 12. November 2020, 18:00–20:00
  • Ort: Linz