Infotag opt

Working together for a sustainable future

In the project UniNEtZ, scientists and artists from 18 partner institutions have joined together to present options on how the UN Sustainable Development Goals may be implemented.

More

HG Uni N Et Z
SDG wheel L

An Outlook
The Options Report

The options elaborated by the SDG groups are to serve as a means of communicating to the federal government which concrete options can be set by Austria in order to implement the 2030 Agenda with its 17 Sustainable Development Goals. The options report will be published on 02.12.2021.

More

Perspektivenbericht teaser 06

The Perspectives Report

Based on the Millennium Development Goals (MDGs), at the UN Summit in New York in September 2015, all member states committed to work toward implementing the 17 global Sustainable Development Goals (SDGs) at international, national and regional levels by 2030 (Agenda 2030).

More

Event

Action for Sustainable Future

  • Deadline Einreichung der Ideenskizzen: 30.06.2021
  • Deadline Einreichung von Projektanträgen: 30.09.2021

Wir möchten euch hiermit auf eine Projektausschreibung im Rahmen der Open Innovation in Science Impact Labs aufmerksam machen. Der “Action for Sustainable Future (ASF) hub“, eine Kooperation der Ludwig Boltzmann Gesellschaft mit der Universität für angewandte Kunst Wien sucht im Rahmen dieser Ausschreibung Schlüsselprojekte, die sich inhaltlich an den Sustainable Development Goals (SDGs) der UN orientieren und praktische Lösungen mit hoher gesellschaftlicher Bedeutung und Wirkung erarbeiten. In diesen Projekten sollen Bürger*innen aktiv an der Projektgestaltung beteiligt sein, die sowohl künstlerische als auch wissenschaftliche Strategien und Erkenntnisse verbinden. Damit auch Bürger*innen mit wenig Projekterfahrung am Ausschreibungsprogramm teilnehmen können, erfolgt der Einreichprozess für Projekte in zwei Phasen. Bis 30.06.2021 können Ideenskizzen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen eingereicht werden. Antragsteller*innen erhalten Unterstützung für Projekteinreichung- und Umsetzung durch den ASF hub. Vollständige Projektanträge können bis 30.09.2021 eingereicht werden.

Mehr Infos hier.

Contribution

What makes our food choice sustainable? Sustainability aspects of traditional diets – Three country perspectives Icon SDG2 iz

L. Hundscheid, G. Dobetsberger, L. Bhattarai, R. Fuchs, D. Ouédraogo, C. Reihle, M. De Kinderen, G. lacagnina, B. M. Babigumira, M. Mathera, N. Meier, H. Omran, M. Vallaza, B. Zoma, A. Melcher

Reflexion 2020 SDG 2

How do we impact the environment and socio-economic systems on a global scale by our dietary habits? What are leverage points to shape food production and consumption patterns in a more sustainable way? And how could food be healthy for people and more sustainable in the future? The lecture Applied Developmet Research shed light into these current questions from three different countries’ perspectives.

Event

Focus Climate 2021 - Partizipativer Workshop

  • Vortragende: Mike Schäfer (Universität Zürich), Reto Dettli (econcept AG), Christian Zeyer (Swisscleantech), Stéphanie Moser (Universität Bern), Mischa Croci-Maspoli (Meteoschweiz), Peter Cuony (groupe e SA)
  • Zeit: 13:30–19:00 Uhr

Am Freitag, 18. Juni 2021 führen die Stiftungen Science et Cité und TA-SWISS den partizipativen Workshop Focus Climate durch. Mit Videos im Vorfeld, dezentralen Workshops und Livestream wird eine Durchführung möglich sein. Am Nachmittag können sich die
Teilnehmer_innen in Bern in verschiedenen Workshops austauschen. Am Abend findet eine Podiumsdiskussion zwischen Expert_innen statt. Sie wird per Livestream übertragen und ist so einem breiten Publikum zugänglich. Den genauen Ablauf werden wir gemäss aktuellem Stand im Juni den Teilnehmer_innen mitteilen.

Die Anmeldung für die Workshops ist neu bis 6. Juni möglich und die Teilnehmerzahl auf Grund des Schutzkonzeptes limitiert.

Mehr Infos hier.

»It is too late for pessimism. We cannot afford pessimism, because it paralyzes. The point is to work actively to achieve change.«

Helga Kromp-Kolb
UniNEtZ Lenkungsausschuss

Students

Degree Theses

Wohnraum, Macht & Exklusion: Die Rolle des Wohnraums für die sozialräumliche Exklusion von geflüchteten Menschen in der Stadt Salzburg von Susanne Liedauer - Download (.pdf)

Nebensache Sustainable Development Goals? Entscheidungsträger_innen über die SDG 4.7 Implementierung in der österreichischen Sekundarstufe von Viktor Steindl - Download (.pdf)

More

About

forum n

The involvement of and cooperation with students is one of the central concerns of UniNEtZ. As an austrian student association, Forum n acts as a bridge between students and other members of the university.

More

Tip

Literature

Would you like to look in more detail at the most important literature on the 17 Sustainable Development Goals? We have prepared the most essential literature for you.

More

Contribution

Conceptual framing of sustainability Icon all SD Gs

Peter Messerli, Nebojša Nakićenović und Martin Stuchtey

Talk (Video) 2021 SDG 1-17

Three presentations by three scholars: Peter Messerli (The Future is Now), Nebojša Nakićenović (The World in 2050) as well as Martin Stuchtey (System Change Compass) present three systematic classifications of sustainability concepts, which UniNEtZ will use as a basis for discussion for structuring.